Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Flip-Katalog 2019

Blättern Sie jetzt im Katalog 2019

Wunderschönes Andalusien - Flugreise - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.03.2020 - 04.04.2020
Preis:
ab 1345 € pro Person

Weiße Dörfer, maurische Paläste & lebendige Städte - alle Ausflüge inklusive.

Sichern Sie sich 3% Frühbucherbonus bis zum 02.09.2019 !

Folgen Sie uns auf dieser vielfältigen Reise durch die südlichste Region Spaniens. Wir entdecken die schönsten andalusischen Städte, den südlichsten Punkt Spaniens, die beeindruckende Alhambra, weiße, auf Felsen thronende Dörfer, Traditionen und leckere Tapas. Sie werden vom Temperament, der Lebensfreude und Herzlichkeit der Andalusier verzaubert sein und diese Reise so schnell nicht vergessen!

Hotel Puente Real, Torremolinos

Das 4* Hotel befindet sich im bekannten Ort Torremolinos, einige Kilometer südwestlich von Malaga. In unmittelbarer Umgebung finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, Kühlschrank und Balkon ausgestattet. Aufzug, Restaurant, Cafeteria mit Außenterrasse, Gartenanlage mit Pool und Poolbar gehören zum Hotel.

Reiseverlauf

1. Tag Anreise

Transfer zum Flughafen Frankfurt und Flug nach Malaga. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel.

2. Tag Sevilla, einzigartig und wunderschön

Die großartige Hauptstadt Andalusiens sollte auf keiner Reiseroute durch Südspanien fehlen. Hier ist einfach alles noch größer, lebendiger und spanischer. Doch trotz ihrer Größe sind die historischen Höhepunkte Sevillas rund um die wunderschöne Kathedrale mit dem maurischen Glockenturm bequem zu Fuß zu erreichen. Sevilla ist stolz auf ihre Vergangenheit.

Juden, Mauren und Christen haben bedeutende Kunst- und Bauwerke hinterlassen. Highlight ist der Königspalast Alcazar, in dem auch heute noch ab und an die spanische Königsfamilie zu Besuch ist. Sprachlos macht auch die größte gotische Kirche der Welt - gigantisch hohe Säulen, komplett vergoldete Altäre und wunderschöne Fenster gibt es zu bestaunen. Direkt an den Königspalast und die Kathedrale schließt das ehemalige Judenviertel „Barrio Santa Cruz" - der Inbegriff einer malerischen Altstadt mit engen Gassen und tollen Tapas-Bars.

3. Tag Weiße, andalusische Dörfer à la carte

Der Ausflug führt zu den typischen weißen, andalusischen Dörfern Alfarnate und Alfarnatejo. Er bietet einen tollen Blick auf die sogenannte "Pirineos del Sur" und die Landschaft der Region von Málaga. Während des Ausfluges besuchen wir eine der ältesten Olivenbaumplantage Spaniens. Anschließend gibt es eine Kostprobe des Öls mit typisch andalusischem Bauernbrot. Danach fahren wir nach Alfarnatejo, wo Frauen des Dorfes Sie mit einem Süßwein und einem typisch hausgemachten Menü erwarten. Nach der kulinarischen Stärkung geht es auf der Landstraße Ruta de la Axarquia zurück zum Hotel.

4. Tag Ronda - typisch andalusisch

Ronda - der von Bergen umgebene Ort befindet sich am Rande einer tiefen Schlucht. Das typisch andalusische Städtchen ist wegen seiner weiß getünchten Häuser und den maurischen Ruinen eine Augenweide. Viele Besucher kommen, um sich Stierkämpfe in der zweitältesten Stierkampfarena Spaniens anzuschauen.

5. Tag Granada und die mächtige Alhambra

Heute entdecken wir eine der magischsten Städte Andalusiens. Nirgendwo können Sie die Mischung spanischer und arabischer Kultur besser miterleben als in Granada. Im Schatten der Sierra Nevada liegt die einzigartige Stadt. Die Alhambra gehört sicherlich zu den Höhepunkten unserer Urlaubswoche. Der berühmte Palast aus der Maurenzeit ist ein einzigartiges Meisterwerk arabischer Baukunst. Im wunderschönen Altstadtviertel mischen sich Tapas Bars und Flamenco Shows mit Teehäusern und arabischen Restaurants.

6. Tag Die Südspitze Spaniens - Gibraltar

Heute geht es zur Südspitze Spaniens nach Gibraltar, dem Tor zum Mittelmeer. Die strategisch bedeutsame Halbinsel ist seit dem 18. Jh. in britischer Hand. Vom Europa Point, der Südspitze Gibraltars, haben Sie einen weiten Blick bis hinüber nach Afrika. Berühmt ist auch der Affenfelsen, auf dem - in Europa einmalig - Magot-Affen frei leben.

7. Tag Malaga, die Hochburg der Costa del Sol

Andalusiens zweitgrößte Stadt Malaga ist eine Touristenhochburg an der Costa del Sol, direkt am Meer gelegen und umgeben von Bergen. Mit einem Reiseleiter erkunden wir am Vormittag die Stadt. Nach erlebnisreichen Tagen bleibt uns am Nachmittag Zeit zum Entspannen. Genießen Sie das Meer und das Altstadtzentrum mit den vielen schönen Cafés.

8. Tag Heimreise

Mit neuen Eindrücken und Erlebnissen verabschieden wir uns von Andalusien. Ihr Bus bringt Sie zurück zum Flughafen zum Rückflug nach Deutschland. Dort angekommen wartet bereits Ihr Transfer in die Heimatorte.

Bustransfer zum/vom Flughafen Frankfurt/Main
Hin- und Rückflug mit Lufthansa inkl. Gebühren und Zuschläge:
Direktflug Frankfurt/Main nach Malaga und zurück
1 Gepäckstück bis 23 kg pro Person
Reisebegleitung durch einen Mitarbeiter der Firma Engelhardt
Transfer vom/zum Flughafen in Malaga
7x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
7x Abendessen als Buffet
Ganztägiger Ausflug Sevilla
Eintritt Kathedrale von Sevilla und Königspalast Alcazar
Ganztägiger Ausflug „Weiße andalusische Dörfer"
inkl. Olivenölkostprobe und Mittagessen bei einheimischen Hausfrauen
Ganztägiger Ausflug Ronda
Eintritt Stierkampfarena
Ganztägiger Ausflug Granada
Eintritt und Führung Alhambra
Ganztägiger Ausflug Gibraltar
Stadtführung Malaga
1x Mini-Reiseführer pro Zimmer

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer Bad od. Dusche/WC p.P.
    1345 €
  • Einzelzimmer Bad od. Dusche/WC
    1513 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk