Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Flip-Katalog 2020

Blättern Sie jetzt im Katalog Reisen 2020

Saisoneröffnung in Istrien, Rabac - 7 Tage

Saisoneröffnung in Istrien, Rabac
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.03.2021 - 16.03.2021
Preis:
ab 575 € pro Person

Kroatien schmecken & genießen.

Flexibel & kostenfrei umbuchen und stornieren bis 28.12.2020.

Genießen Sie die landschaftliche Vielfalt Istriens und schlemmen Sie sich durch die typischen Köstlichkeiten, die durch das Aufeinandertreffen der Kulturen in Keller und Küche hier ihre Spuren hinterlassen haben. Den istrischen Wein, das frische Olivenöl und den weißen Trüffel sollten Sie unbedingt probieren. Verbinden Sie kulinarische Genüsse mit ein wenig Kultur und lassen Sie in der Frühlingssonne die Seele baumeln.

>> Inkl. Trüffelverkostung & 2x Weinproben <<

Hotel & Casa Valamar Sanifor, Rabac

Das Hotel liegt direkt an der Küste der bewaldeten Halbinsel mit Blick auf die Rabac Bucht. Die hell eingerichteten und klimatisierten Zimmer verfügen über einen Flachbild-TV, eine Minibar und einen Safe. Das Bad ist mit Dusche oder Badewanne, Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten ausgestattet. Das Wellness-Zentrum, Innen- und Außenpool und die frischen lokalen Gerichte im Buffetrestaurant mit Meerblick sorgen für ein rundum entspannendes Urlaubserlebnis.

Reiseverlauf

  • 1. Tag Dem kroatischen Süden entgegen

Abreise am frühen Morgen über München, Villach, Ljubljana nach Rabac.

  • 2. Tag Insel Krk und Wein

Unser erster Ausflugstag führt uns zur Insel Krk. Die „goldene Insel" ist für Ihre Weinregion Vrbnik bekannt. Und so werden wir nach der Stadtführung in der Inselhauptstadt Krk natürlich zu einer Weinprobe mit kleinem Snack erwartet.

  • 3. Tag Zentralistrien und Trüffel

Nicht nur malerische Küstenorte zeichnen Istrien aus, auch das hügelige Landesinnere, durchzogen von zahlreichen Bergen, ist typisch für die Region. Entdecken Sie auf dieser etwas anderen Istrienrundfahrt zunächst Pazin. Im Anschluss geht es nach Motovun. Die Stadt liegt auf einem Hügel auf 280 m Höhe und ist nur über den Zug oder lokale Stadtbusse zu erreichen. Bekannt ist die Region um Motovun für ihren weißen Trüffel, den Sie natürlich auch verkosten werden.

  • 4. Tag Pula und Rovinj

Heute lernen Sie während eines Ausflugs an die westliche Küste Istriens zwei weitere malerische Hafenstädte kennen. Rovinj, die heutige Altstadt befindet sich auf der ehemaligen Insel, welche von einer Stadtmauer umgeben war. Drei erhaltene Tore erinnern noch heute an die einst sieben Eingänge zur Stadt. Die Stadt Pula war über 500 Jahre lang die bedeutendste römische Stadt der Region. Aus dieser Zeit stammt auch das berühmte Amphitheater, welches das zweitgrößte des römischen Reiches ist. Unterwegs laden wir Sie zu einer Weinprobe ein.

  • 5. Tag Freizeit

Ein Tag zum Erholen und Entspannen. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang in den romantischen Ferienort Rabac und bummeln Sie entlang der Uferpromenade.

  • 6. Tag Zwischenübernachtung

Heute verlassen Sie Rabac und fahren zur Zwischenübernachtung in den Raum Salzburg.

  • 7. Tag Heimreise

Nach dem gemütlichen Frühstück treten Sie gut erholt die Heimreise an.

Busfahrt
Abholservice (siehe Service/Abholservice)
5x Übernachtung/Halbpension in Rabac
1x Zwischenübernachtung/ Halbpension
1x Begrüßungsgetränk in Rabac
Ganztägige Reiseleitung Insel Krk
Ganztägige Reiseleitung Zentralistrien
Stadtführung in Krk
Stadtführung in Pazin
Transfer mit Kleinbussen nach Motovun
Weinprobe in Vrbnik inkl. 3 Weinsorten, Schnaps, Schinken und Käse
Trüffelverkostung inkl. 3 Sorten Trüffelaufstrich, Käse, Salami, Wein, Aperitif und Schnaps
Ganztägige Reiseleitung Pula und Rovinj
Weinprobe am 4. Tag
Kurtaxe

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer Bad od. Dusche/WC p.P.
    575 €
  • Einzelzimmer Bad od. Dusche/WC
    649 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Anreisebonus p.P.
    -30 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk