Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Flip-Katalog 2021

Blättern Sie jetzt im Katalog Reisen 2021

Polen - Russland - Litauen - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.09.2021 - 13.09.2021
Preis:
ab 1220 € pro Person

Danzig, Königsberg, Kurische Nehrung und Masuren - Umfangreiches Leistungspaket inklusive!

Im Nordosten von Polen liegt das zweifellos schönste und touristisch attraktivste Gebiet Polens, die Masuren. Das „Land der tausend Seen", wie es auch liebevoll genannt wird, bietet Ihnen beeindruckende Naturerlebnisse. Entdecken Sie bei dieser Rundfahrt die Schönheit der unberührten Landschaft, unzählige Seen und dichte Wälder sowie geschichtsträchtige Städte mit wunderschön restaurierten Häusern im Renaissance-, Barock- und Jugendstil. Und lassen Sie sich von der großen Gastfreundschaft der polnischen Bevölkerung begeistern. Der Besuch in Ostpreußen und der russischen Stadt Königsberg machen diese Reise zu einem besonderen Erlebnis. Erleben Sie eine harmonische Kombination aus Stadt und Natur sowie Geschichte und Kultur und kommen Sie mit uns auf diese ganz besondere Reise!

>>Höhepunkte<< Masurische Landschaft, Ostpreußen mit Königsberg, entspannte Rückreise mit der Fähre nach Kiel

Hotels

Während dieser Reise wohnen Sie in guten Mittelklassehotels.

Reiseverlauf

  • 1.Tag Anreise nach Stettin

Über die deutsch-polnische Grenze fahren Sie nach Stettin. Übernachtung in Stettin.

  • 2.Tag Stettin, Wanderdünen Leba und Danzig

Als Grundriss für Stettin wurde Paris zum Vorbild. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen sicherlich das Schloss der Herzöge von Pommern, das Rathaus, das spätgotisches Loitzenhaus, die Johanneskirche, die Lange Brücke und der Stettiner Hafen. Der Fischerort Leba im Slowinski Nationalpark mit den bekannten Wanderdünen erwartet Sie, bevor Sie zu Ihrem Hotel in Danzig fahren.

  • 3.Tag Danzig und Zoppot und Gdingen

Die einstige Hansestadt Danzig gehört zu den schönsten Städten Polens. Prunkvolle Kirchen, Bürgerhäuser, die Marienkirche, das Uphagenhaus und das rechtstädtische Rathaus sind eindrucksvolle Zeugnisse des Wohlstands. Das Krantor, der Lange Markt, der Neptunbrunnen, das Goldene Haus und die gemütlichen Gassen mit ihrem besonderen Flair lassen Ihr Herz höher schlagen.

  • 4.Tag Oberlandkanal, Marienburg und Masuren

Um den großen Höhenunterschied des Wasserspiegels zu bewältigen, wurden unterwegs fünf geneigte Ebenen gebaut, dank denen die Schiffe auf speziellen Schienenfahrzeugen über Land transportiert werden. Erleben Sie dieses einzigartige Bauwerk bei Ihrer Schifffahrt auf dem Oberlandkanal. Die Marienburg war einst Sitz des Hochmeisters des Deutschen Ordens und ist die größte mittelalterliche Bauanlage dieser Art in Europa. Sie wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

  • 5.Tag Masuren-Rundfahrt

Die bekannteste Wallfahrtskirche von Masuren ist Heilige Linde. Neben der barocken Pracht und der prunkvollen Ausstattung beeindruckt die überdimensionale Orgel mit ihren beweglichen Engelsfiguren. Zwischen Lötzen und Nikolaiken verbinden unzählige Wasserläufe und Kanäle die großen Seen. Genießen Sie die herrliche Landschaft zwischen Wasser, Wald und Wiesen bei einer Schiffsfahrt auf dem Spirdingsee.

  • 6.Tag Masuren und Königsberg

Fahrt zum polnisch-russischen Grenzübergang. Hier werden Sie nach den Grenzformalitäten von Ihrem russischen Reiseleiter in Empfang genommen. Mit dem Hauptbahnhof, dem Postamt, dem Brandenburger Tor, der Börse, dem Königstor und natürlich mit dem Königsberger Dom ist ein Hauch vom alten Glanz in Königsberg geblieben.

  • 7.Tag Ostseebäder Palmnicken, Rauschen und Cranz

Ausgedehnte Steilufer und weite Strände zeichnen die Samlandküste aus. Auf der heutigen Rundfahrt erfahren Sie von Ihrer Reiseleitung viel über das „Gold der Samlandküste", den Bernstein. Sie besuchen den Ort Rauschen, wo die traditionelle Holzarchitektur der Region zum Teil noch erhalten ist. Anschließend geht es weiter nach Cranz.

  • 8.Tag Kurische Nehrung, Vogelwarte Rositten und Nidden

Sie besuchen die traditionsreiche Vogelwarte Rositten bevor Sie die Grenze zu Litauen passieren und nach Nidden fahren. Bunte Fischerhäuser und die Wanderdünen geben dem Ort ein besonderes Flair. Das Thomas-Mann-Haus und die Hohe Düne sind die Wahrzeichen von Nidden.

  • 9.Tag Schwarzort, Meeresmuseum und Memel

Kurzer Halt am Hexenberg in Schwarzort. Anschließend besuchen Sie das litauische Meeresmuseum, Aquarium und Delfinarium. Mit einer kurzen Fährüberfahrt erreichen Sie Memel. Altstadtrundgang mit Besuch des Theaterplatzes und dem Ännchen-von-Tharau-Brunnen. Abendessen in einem Restaurant in Memel. Anschließend gehen Sie an Bord des Fährschiffes von DFDS zur Fährüberfahrt nach Kiel.

  • 10.Tag Auf See und Kiel

Genießen Sie einen entspannten Tag an Bord! In gemütlichen Kabinen, verschiedenen Restaurants und Bars lassen Sie die ereignisreichen Tage noch einmal Revue passieren. Die Ausstattung an Bord sorgt für eine komfortable und entspannte Reise. Gegen 17.00 Uhr erreichen Sie Kiel und fahren zur letzten Übernachtung in das Hotel.

  • 11.Tag Heimreise

Von Kiel fahren Sie vorbei an Hamburg in Ihre Heimatorte.

Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige besteht Visumspflicht bei Ein- und Ausreise. Darum kümmern wir uns für Sie! Der erforderliche Reisepass muss mindestens sechs Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein.

Busfahrt
Abholservice (siehe Service/Abholservice)
1x Übernachtung/Halbpension in Stettin
2x Übernachtung/Halbpension in Danzig
2x Übernachtung/Halbpension in Masuren
2x Übernachtung/Halbpension in Königsberg
1x Übernachtung/Frühstück in Nidden
1x Abendessen in einem Restaurant in Memel/Klaipeda
Fährüberfahrt mit der DFDS Seaways Kiel-Klaipeda für Bus und Passagiere
1x Übernachtung/Halbpension an Bord der DFDS Seaways in 2-Bett-Innenkabinen (Etagenbetten)
1x Übernachtung/Halbpension im Raum Kiel
Stadtführung Stettin
Stadtführung Leba
Eintritt Slowinski Nationalpark inkl. Fahrt mit Elektrowagen zu den Wanderdünen
Stadtführung in Dreistadt (Gdingen, Sopot & Danzig)
Eintritt und Führung Marienburg
Schifffahrt auf dem Oberlandkanal
Ganztägige Reiseleitung Masuren-Rundfahrt
Schifffahrt Spirdingsee
Stadtführung Königsberg
Reiseleitung ab poln./russ. Grenze bis Klaipeda
Besichtigung Ostseebäder Palmnicken, Rauschen und Cranz
Besichtigung Vogelwarte Rositten
Besuch Hohe Düne in Nidden
Eintritt Meeresmuseum, Aquarium und Delphinarium
Ökologische Gebühren für die Kurische Nehrung
Visaeinladung und Registrierung

Hotel laut Ausschreibung

  • DZ/Kabine innen DU/WC p.P.
    1220 €
  • DZ/Kabine innen untere Betten DU/WC p.P.
    1229 €
  • DZ/Kabine außen untere Betten DU/WC p.P
    1241 €
  • Einzelzimmer/Kabine innen DU/WC
    1334 €
  • Einzelzimmer/Kabine außen DU/WC
    1376 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Anreisebonus pro Person
    -30 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk