Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Flip-Katalog 2020

Blättern Sie jetzt im Katalog Reisen 2020

Ostern im Havelland - 4 Tage

Ostern im Havelland
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.04.2021 - 05.04.2021
Preis:
ab 378 € pro Person

Traditionelle Osterbräuche in Brandenburg.

Flexibel & kostenfrei umbuchen und stornieren bis 28.12.2020.

Ribbeck im Havelland kennen viele Menschen aus Fontanes berühmtem Gedicht. Doch auch sonst ist das Havelland reich an Geschichten: von Schlössern und Gärten, von Kirchen und Klöstern und von der „Wiege der Mark" in der Domstadt Brandenburg a.d.Havel. Wir zeigen Ihnen die traumhafte Seenlandschaft westlich von Berlin.

s-travdo Seehotel Brandenburg an der Havel, Brielow

Mitten im grünen Havelland, direkt am Beetzsee, finden Sie das 3-Sterne-Superior Seehotel Brandenburg an der Havel. Alle Zimmer sind mit Dusche und WC, Telefon, TV und Schreibtisch ausgestattet. Das Küchenteam verwöhnt Sie mit deutschen und internationalen Gerichten, aber auch mit brandenburgischen Spezialitäten. Bei schönem Wetter können Sie auf einer der Seeterrassen Ihren Kaffee genießen. Nehmen Sie doch vor dem Essen einen Aperitif in der Hotelbar.

Reiseverlauf

  • 1. Tag Anreise mit Stopp in Magdeburg

Die Anreise über Braunschweig unterbrechen wir in Magdeburg. Bei der Rundfahrt zeigt sich Magdeburg von seiner schönsten Seite. Die Tour führt Sie zu den wichtigsten historischen und modernen Sehenswürdigkeiten der Stadt, zum Beispiel der gotische Dom, das romanische Kloster oder das unverwechselbare Hundertwasserhaus. Weiterfahrt zum Hotel.

  • 2. Tag Potsdam und Ostertreiben auf Krongut Bornstedt

Potsdam, die ehemalige preußische Residenz, ist zweifellos eine der schönsten Städte Deutschlands. Und wer Potsdam hört, denkt zuerst an Schloss Sanssouci. Unzählige Fotos und Gemälde haben das Sommerschloss König Friedrich II. berühmt gemacht. Unsere Stadtrundfahrt wird kombiniert mit einem Spaziergang im berühmten Park Sanssouci. In direkter Nachbarschaft zu Sanssouci liegt das Krongut Bornstedt. Einst Landsitz der preußischen Krone, erstrahlt es heute wieder in seinem historischen Glanz. Zum Osterfest erwartet Sie hier ein buntes Markttreiben mit Osterüberraschungen.

  • 3. Tag Havelland entdecken

Heute erwartet Sie eine Tour durch das Havelland. Zunächst besuchen Sie Brandenburg an der Havel mit sehenswertem historischem Altstadtkern. Das wohl älteste Kloster der Mark finden Sie in Lehnin. 1180 wurde das Zisterzienserkloster gegründet und ist ein beeindruckendes Zeugnis der damaligen Baukunst. Erleben Sie die geschichtsträchtige Atmosphäre dieses Ortes, der bereits Fontane bei seinem Besuch faszinierte. Nach dem Klosterbesuch unternehmen wir eine Schifffahrt entlang der Potsdamer Havel auf den Glindower See. Am Abend erwartet Sie am Hotel ein Osterfeuer mit Eierpunsch und Stockbrot.

  • 4. Tag Heimreise

Nach dem gemeinsamen Hotelfrühstück geht es heimwärts ins Rhein-Main-Gebiet.

Busfahrt
Abholservice (siehe Service/Abholservice)
3x Übernachtung/Frühstück
3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
Osterfeuer mit Eierpunsch und Stockbrot
Stadtrundfahrt Magdeburg
Stadtführung Potsdam inkl. Parkspaziergang Sanssoucci
Besuch Ostermarkt auf Krongut Bornstedt
Ganztägige Reiseleitung Havelland-Tour
Schifffahrt ab/bis Werder

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer Bad od. Dusche/WC p.P.
    378 €
  • Einzelzimmer Bad od. Dusche/WC
    444 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Anreisebonus p.P.
    -30 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk