Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Flip-Katalog 2021

Blättern Sie jetzt im Katalog Reisen 2021

Küstenträume der Adria - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.10.2021 - 16.10.2021
Preis:
ab 1170 € pro Person

Kroatien, Bosnien, Montenegro, Albanien und Griechenland.

Wer kennt nicht die beliebte Adriaküste, die mit ihren Stränden und dem mediterranen Klima sofort Urlaubsgefühle weckt. Sie reicht von Italien, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro bis nach Albanien. Unsere Reise führt Sie am Ostufer der zauberhaften Adriaküste von Norden nach Süden entlang beeindruckender Städte, schöner Dörfer und traumhaften Landschaftsabschnitten.

Albanien und Mazedonien, die überraschend fortschrittlichen Länder des westlichen Balkans, werden oft als „die letzten Geheimtipps" Europas bezeichnet.

Albanien begeistert seine Besucher mit landschaftlicher und kultureller Vielfalt, einer guten touristischen Infrastruktur sowie einer hervorragenden Küche und besten Weinen. Zusammen mit einer atemberaubenden Landschaft und spektakulären Küstenlinien wird Ihnen die Reise lange in Erinnerung bleiben. Der krönende Abschluss ist die Fährüberfahrt von Griechenland nach Italien

>>Höhepunkte<< Bezaubernde Städte Split & Dubrovnik, Geheimtipp Albanien, entspannte Rückfahrt per Fähre von Griechenland nach Italien

Hotels

Sie wohnen in guten bis sehr guten, landestypischen Mittelklassehotels.

Reiseverlauf

  • 1.Tag Anreise

Anreise am frühen Morgen über Österreich an die istrische Riviera.

  • 2.Tag Istrien, Zadar und Sibenik

Entlang der Küste reisen Sie zunächst in die 3000 Jahre alte Stadt Zadar. Die Hafenstadt zählt zu einer der schönsten Kroatiens und bietet eine Menge an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten wie das Stadttor, das römische Forum oder die bekannte Basilika St. Dontas. Anschließend Weiterfahrt in den Raum Sibenik, wo Sie eine Übernachtung haben.

  • 3.Tag Sibenik, Trogir, Split und Neum

Von Sibenik fahren Sie heute durch das romantische Hafenstädtchen Primosten nach Trogir. Es erwarten Sie enge romantische Gassen sowie historische Gebäude und Plätze, welche von einer traumhaften Uferpromenade umrahmt werden. Im Jahr 1997 wurde die Altstadt zum Weltkulturerbe erklärt. Weiter geht es danach in die einst römische Stadt Split. Begeben Sie sich während einer Stadtführung auf eine Zeitreise in die Antike. Besonders sehenswert ist der Diokletianpalast. Genießen Sie bei der Weiterreise entlang der Küste die wunderschöne Makarska Riviera mit ihrem herrlichen Ausblick auf die Adria. Fahrt bis Neum und Übernachtung.

  • 4.Tag Neum, Dubrovnik, Kotor und Budva

Ihr erstes Ziel ist das größte „Freilichttheater" der Adria, Dubrovnik. Zu Recht wurde die „Perle der Adria" von der UNESCO unter besonderen Schutz gestellt. Erleben Sie während eines geführten Rundganges die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Kunstschätze. Anschließend fahren Sie über die montenegrinische Grenze entlang der pittoresk schönen Bucht von Kotor bis zur gleichnamigen Stadt Kotor. Hier befindet sich eine der sehenswertesten Altstädte der Ost-Adria, welche ebenso zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. In Budva übernachten Sie.

  • 5.Tag Budva, Kruja und Tirana

Von Budva geht es heute über die albanische Grenze zunächst ins Bergstädtchen Kruja. Die Stadt mit ihrem mittelalterlichen Flair wird Sie verzaubern. Erkunden Sie den Basar, die Burg sowie das Museum des Nationalhelden Skanderbeg und das Ethnografische Museum. Anschließend geht es weiter in die albanische Hauptstadt nach Tirana. Im Gegensatz zum Rest des Landes wirkt die Stadt mit ihren großen Boulevards eher modern. Im Zentrum befindet sich der Skanderbeg-Platz, welcher u.a. vom Kulturpalast, dem Rathaus und dem Nationalmuseum umgeben ist. Empfehlenswert ist der Besuch der Ethem-Bay Moschee. Eine Übernachtung in Tirana.

  • 6.Tag Tirana, Durres, Apollonia und Saranda

Ihre nächste Zwischenetappe ist die wichtigste Hafenstadt des Landes Durres. Noch heute finden Sie hier die byzantinischen Stadtmauern, das größte Amphitheater der Balkan-Halbinsel und noch viele weitere historische Highlights. Anschließend fahren Sie zur bekannten Ausgrabungsstätte Apollonia. Sie sehen u.a. das Amphitheater und den Hof des Klosters mit der im 14. Jh. im byzantinischen Stil erbauten Kirche. Anschließend fahren Sie weiter entlang der Küste über Vlora nach Saranda. Zwei Übernachtungen.

  • 7.Tag Saranda

Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen und genießen Sie den Strand und das kristallklare Wasser am Ionischen Meer, in der südlichsten Stadt Albaniens.

  • 8.Tag Saranda, Ksamil, Butrint und Igoumenitsa

Von Saranda geht es in das kleine Dorf Ksamil. Von hier aus sind es keine vier Kilometer zur griechischen Insel Korfu. Ein paar Kilometer südlich von Ksamil befinden sich die Ruinen der antiken Stadt Butrint, die zum UNESCO Welterbe gehören. Diese Ruinenstätte wurde nur zu rund einem Fünftel ausgegraben, dennoch können Sie das Löwentor aus dem 4.Jh. v. Chr., die sechs Eingänge zur Stadt, ein Theater, Tempel und viele weitere Sehenswürdigkeiten bestaunen. Anschließend geht es über die griechische Grenze nach Igoumenitsa, wo am späten Abend Ihre Fähre nach Ancona abfährt. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

  • 9.Tag Ancona und Zwischenübernachtung

Nach einer erlebnisreichen Reise geht es weiter Richtung Heimat. Wir machen uns auf zur Zwischenübernachtung im Raum Südtirol/Trentino.

  • 10.Tag Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die weitere Heimreise an.

Busfahrt
Abholservice (siehe Service/Abholservice)
7x Übernachtung mit Frühstück
7x Abendessen im Hotel oder nahegelegenen Restaurant
1x Zwischenübernachtung mit Halbpension
Fährüberfahrt mit Minoan Lines/Anek Lines/Superfast Ferries
1x Übernachtung inkl. Frühstück in 2-Bett-Innenkabinen, Igoumenitsa-Ancona
Abendessen in einer Taverne in Igoumenitsa
Reiseleitung ab Grenze Montenegro/Albanien bis Grenze Albanien/Griechenland
Stadtführungen in Zadar, Trogir, Split, Dubrovnik, Kotor, Kruja, Tirana, Durres
Besichtigung in Ksamil
Eintritt und Führung Burganlage Kruja mit Skanderbeg- und ethnografisches Museum
Eintritt und Führung archäologisches Museum und Amphitheater in Durres
Eintritt und Führung archäologische Stätte Apollonia
Eintritt und Führung Ausgrabungsstätte in Butrint
Kurtaxe

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer/Kabine innen DU/WC p.P.
    1170 €
  • Doppelzimmer/Kabine außen DU/WC p.P
    1190 €
  • Einzelzimmer/Kabine innen DU/WC
    1359 €
  • Einzelzimmer/Kabine außen DU/WC
    1369 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Anreisebonus pro Person
    -30 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk