Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Flip-Katalog 2020

Blättern Sie jetzt im Katalog Reisen 2020

Hohe Tatra - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.09.2020 - 02.10.2020
Preis:
ab 710 € pro Person

Das Kanada Europas - Neu: 4* Hotel.

Willkommen im kleinsten Hochgebirge Europas. In den Flusstälern befinden sich viele romantische Dörfer, hier wird noch viel Wert auf Tradition gelegt. Bis heute blieben die ursprüngliche Architektur, die Folklore und ihre Brauchtümer erhalten. Entdecken Sie in sieben Tagen die dramatischen Bergwelten der Karpaten, die Canyons um den Fluss Dunajec und die Romantik der Ost-Slowakei - ein echtes Naturparadies!

Hotel Patria, Strbske Pleso

Das 4* Hotel Patria befindet sich auf einer Höhe von 1355 Meter in der höchsten Siedlung in der Hohen Tatra am Ufer des Bergsees. Von hier haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Hohe Tatra und den See von Strbske Pleso. Ein Restaurant mit slowakischer Küche, kostenfreier Wellnessbereich mit Sauna und Innenpool sowie eine Bar gehören zum Haus. Das Hotel gehört zu den Besten in der Slowakei.

Zur Zwischenübernachtung sind wir in guten Mittelklassehotels in Prag und Bratislava untergebracht.

Reiseverlauf

  • 1. Tag Anreise nach Bratislava

Willkommen in der Hauptstadt der Slowakei. Im äußersten Südwesten des Landes am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn gelegen, ist sie die einzige Hauptstadt der Welt, die unmittelbar an zwei Staaten grenzt.

  • 2. Tag Bratislava

Lernen Sie heute Bratislava kennen! Egal, ob die imposante Pressburg auf dem Burgberg oder der beeindruckende Martinsdom sehr nahe der Stadtautobahn, diese Stadt atmet Kultur und Geschichte. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen heute diese wunderschöne historische Altstadt. Anschließend führt Ihr Weg weiter, mitten ins Herz der schönen Hohen Tatra, wo Sie die nächsten vier Nächte übernachten.

  • 3. Tag Panoramafahrt Hohe Tatra

Ihre heutige Panoramafahrt steht im Zeichen der bekanntesten Tatrasiedlung. Sie werden begeistert sein vom Anblick der Berge, die sich im Wasser spiegeln. Mit der Bergbahn geht es zum Bergsattel Hrebienok auf 1300 m Höhe. Am Nachmittag erwartet Sie der Besuch im Nationalparkmuseum in Tatralomnitz und das urtümliche Goralendorf Zdiar, welches mit reicher Geschichte lockt.

  • 4. Tag Zipser Oberland

Auf Tuchfühlung mit Land und Leuten - erleben Sie Tradition und Brauchtum hautnah: Die Besichtigungsfahrt führt Sie durch das Zipser Land in die historischen Städte Kezmarok (Käsmark) und Levoca (Leutschau). In Kezmarok ist die Holzkirche besonders. In Levoca ist die Jakobskirche mit dem gotischen Holzaltar aus dem 15. Jahrhundert sehenswert und in der Gemeinde Zehra die imposante Zipser Burg.

  • 5. Tag Pieniny Nationalpark - Floßfahrt und Abendprogramm

Heute erwartet Sie das gotische Kloster Cerveny Klastor, das auf eine lange Tradition zurück blickt. Besonderen Ruf erlangte das Kloster mit seiner beachtenswerten Apotheke im 18. Jahrhundert.

Einen unvergleichlichen Eindruck der herb-schönen Landschaft erhalten Sie anschließend, wenn Sie bei einem der Goralen Volksgruppen der polnischen Beskiden ins Floß steigen. Sie unternehmen eine ca. 12 km lange Floßfahrt auf dem Dunajec, dem Grenzfluss zwischen Polen und der Slowakei.

Im Anschluss laden wir Sie zu einem Imbiss mit der traditionellen Speise Haluschki ein. Auf der Rückfahrt legen Sie einen Halt in Poprad ein, dem „Tor zur Hohen Tatra". Für den Tatra-Abschluss dürfen Sie sich auf einen Musikabend in der Koliba freuen. Im Restaurant im Stil der traditionellen Sensenhütten mit Volksmusik werden Ihnen slowakische Spezialitäten serviert.

  • 6. Tag Nach Prag

Jetzt heißt es Abschied nehmen von der hochalpinen Landschaft. Über Zilina und Trencin erreichen wir die Grenze zu Tschechien und fahren vorbei an Brünn in den Raum Prag zur Übernachtung.

  • 7. Tag Heimreise

Bevor Sie die heutige Heimreise antreten, erwartet Sie Ihre Reiseleitung zur kurzen Stadtbesichtigung der Prager Altstadt. Mit vielen neuen Eindrücken einer einmaligen Landschaft und traditionellen Lebensweisen geht es wieder zurück in die Heimat.

Busfahrt
1x Zwischenübernachtung/Halbpension in Prag
1x Zwischenübernachtung/Halbpension in Bratislava
4x Übernachtung/Halbpension in der Hohen Tatra
1x Spezialitätenessen in einer Koliba mit Musik und Wein (0,2l) im Rahmen der Halbpension
Durchgängige Reiseleitung in der Hohen Tatra
Zahnradbahnfahrt zum Hrebienok-Gipfel (hin & rück)
Floßfahrt auf dem Dunajec
Stadtführung Prag
Stadtführung Bratislava
Eintritt Jakobskirche in Levoca
Eintritt Kloster Cerveny Klastor
Besuch Tatra-Museum in Tatranska Lomnica
Eintritt Zipser Burg
Traditioneller Imbiss am 5.Tag
Ortstaxe

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer Bad od. Dusche/WC p.P.
    710 €
  • Einzelzimmer Bad od. Dusche/WC
    806 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Anreisebonus p.P.
    -30 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk