Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Flip-Katalog 2019

Blättern Sie jetzt im Katalog 2019

Historischer Harz - Goslar - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.10.2019 - 06.10.2019
Preis:
ab 320 € pro Person

Goslar, Wernigerode, Selketal - First-Class-Hotel mitten in Goslar.

Der Harz mit seinem Brocken als höchstem Berg ist nicht nur nördlichstes Mittelgebirge sondern unberührte Natur mit einem Hang zum Mystischen. Die Sehenswürdigkeiten des Harzes sind seine schroffen Klippen, seine unergründlichen Moore, Bachtäler und sanfte Hügel. Neben der schönen Natur begegnen Ihnen auch Kultur und Geschichte auf Schritt und Tritt. Malerische Fachwerkhäuser, romanische Dörfer, Burgen, Schlösser und Klosteranlagen versetzen Sie in eine andere Zeitepoche. Auf unserer erlebnisreichen Kurztour erwartet Sie eine Dampflockfahrt durch wildromantische Täler und Schluchten, leckere Liköre, eine traditionell arbeitende Schmiede und die tausendjährige Kaiserstadt Goslar.

Ihr Hotel

DER ACHTERMANN - ein First-Class-Hotel in Goslar mit einem ganz besonderen Charme. Gekonnt werden hier 500-jährige Geschichte mit modernen Elementen kombiniert. Das Haus befindet sich direkt an der Fußgängerzone der historischen Altstadt. Lassen Sie sich verwöhnen von Qualität, Service und Komfort im Hotel DER ACHTERMANN. Entspannung finden Sie im Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna.

Reiseverlauf

1.Tag l Anreise in die Kaiserstadt Goslar

Während der Anreise in den Harz erhalten Sie die ersten Eindrücke von Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge. Unser Ziel ist Goslar. Das historische Flair und die Kaiserpfalz machen die Stadt zu einem besonderen Anziehungspunkt. Eine Reiseleitung erwartet Sie zu einem Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt, die aufgrund ihres besonderen Zustands mit über 1500 Fachwerkhäusern als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Im Vorbeigehen an den Befestigungsanlagen, Gildehäusern und Kirchen werden Sie die historischen Schätze der Stadt kennenlernen. Nach dem Zimmerbezug werden wir in Goslars einziger selbstproduzierender Gasthausbrauerei, dem Restaurant Brauhaus Goslar, zum Abendessen mit regionalen Spezialitäten erwartet.

2.Tag l Harz

Erste Station ist Wernigerode, die „Bunte Stadt am Harz". Fast malerisch erscheint der mittelalterliche Stadtkern mit seinen farbenfrohen Fachwerkbauten, engen Kopfsteinpflastergassen und idyllischen Winkeln. Hier beginnt Ihr Programm mit dem Besuch der 336 Jahre alten Krellschen Schmiede. Die älteste noch real arbeitende Werkstadt Deutschlands ist technisches Denkmal, in welchem noch heute, ganz in der alten Schmiedetradition, Einzigartiges und Individuelles hergestellt wird.

Im Anschluss geht unser Programm hochprozentig weiter. In der Gernroder Likörmanufaktur werfen wir einen Blick in die Produktion und Geschichte der Manufaktur. Dazu reicht man Ihnen acht Liköre und einen harztypischen Imbiss zum kosten. Am frühen Nachmittag unternehmen wir eine Dampflockfahrt mit der Selketalbahn. In herrlicher Natur fahren Sie ab Gernrode bis nach Stiege auf dem ältesten Streckenabschnitt der Harzer Schmalspurbahn.

3.Tag l Kaiserpfalz Goslar & Heimreise

Haben Sie schon einmal die Kaiserpfalz Goslar besichtigt? Heute werden Sie dieses Weltkulturerbe der UNESCO bei einer Innenbesichtigung erleben. Dann fahren wir durch die schöne Landschaft des Harzes zur Mittagspause im Raum Duderstadt. Anschließend Heimreise.

Busfahrt
2x Übernachtung/Frühstück
1x 4-Gang-Abendessen im Hotel
1x 3-Gang-Abendessen im Restaurant Brauhaus Goslar
Stadtrundgang Goslar
Besichtigung der Krellschen Schmiede Wernigerode inkl. Vorführung
Besichtigung der Gernorder Likörmanufaktur inkl. Verkostung von 8 Likören und Imbiss
Fahrt mit der Selketalbahn Gernrode-Stiege inkl. Sitzplatzreservierung
Eintritt und Führung Kaiserpfalz Goslar

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer Bad od. Dusche/WC p.P.
    320 €
  • Einzelzimmer Bad od. Dusche/WC
    350 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk