Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Flip-Katalog 2021

Blättern Sie jetzt im Katalog Reisen 2021

Engelhardt Exclusiv: Lebensart im Lanquedoc - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.09.2021 - 25.09.2021
Preis:
ab 1062 € pro Person

Traumhafte Küste in Frankreichs Südwesten.

Lassen Sie sich von Südfrankreich verführen! Herrliche Landschaften, spektakuläre Programmpunkte, Geheimtipps und große Französische Küche. Das Languedoc erstreckt sich westlich der Provence bis hin zu den Pyrenäen und ist landschaftlich von vielfältiger Schönheit: Breite feinsandige Strände, vom Weinanbau geprägte Hügellandschaften, verkarstete Hochebenen der Cevennen, Fischerdörfer, Flamingo-Lagunen, Dünen, zerklüftete Felsen und geschichtsträchtige Städte wie Montpellier, Narbonne und Séte - einfach eine traumhaft schöne Gegend.

>>Höhepunkte<< Altstadt Narbonne mit Schlemmerbüffet, Dampfzug in den Cevennen, Stierfarm Camarque

Hotels

Während dieser Reise wohnen Sie in ausgesuchten 4* Hotels, jeweils mit Restaurant und Pool. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC ausgestattet.

Reiseverlauf

  • 1.Tag Anreise nach Lyon

Anreise durch die Region Grand Est nach Lyon, die Seidenweber-Stadt und Weltkulturerbe an der Rhône. Abendessen und Übernachtung in einem 4* Hotel.

  • 2.Tag Genüsslich durch das Rhônetal nach Südfrankreich

Flanieren Sie durch die historische Renaissance-Altstadt Lyons bevor Sie die herrlichen Wochenmärkte am Ufer der Saône sehen, auf denen sich Künstler und Bauern ein Stelldichein geben. Höhepunkt ist der Feinschmeckermarkt „Paul Bocuse", auf dem traditionell Sterneköche und Gourmets einkaufen. Anschließend Weiterfahrt durch das Rhônetal nach Montélimar, der Hauptstadt des weißen Nougat. Am Abend erreichen Sie die Universitätsstadt Montpellier und das 4* Hotel Crowne Plaza, Ihr Standort für die nächsten 5 Nächte, nur wenige Schritte vom Place de la Comédie und der Altstadt entfernt.

  • 3.Tag Faszinierende Geheimtipps um Montpellier

Morgens lernen Sie den Place de la Comédie, die Altstadt und das spektakuläre moderne Antigone-Viertel bei einer Führung kennen. Nachmittags fahren Sie nach Pézenas. Hier schuf Fürst Conti das Versailles des Südens, Ludwig XIV bezeichnete ihn als schönsten Ort Frankreichs nach Paris. Die historische Innenstadt mit ihren zahlreichen Palais ist ein Juwel der Baukunst des 17. Jahrhunderts. Ihr Programm beenden Sie in der Abtei von Valmagne, die bereits im Jahre 1139 begründet wurde. Die Kirche beherbergt seit dem 19. Jahrhundert eines der ältesten Weinlager des Languedoc - Besichtigung und Weinprobe.

  • 4.Tag Spektakuläre Köstlichkeiten zwischen Narbonne und Sète

Vormittags lernen Sie die historische Altstadt von Narbonne kennen. Danach schlemmen Sie nach Herzenslust im legendären „Les Grands Buffets". Hier werden Sie mit Köstlichkeiten überflutet: 60 Vorspeisen, eine Hummerfontäne, 7 Sorten Serrano-Schinken und ein riesiger Grillraum erwarten Sie. Zum Dessert haben Sie die Wahl zwischen 105 Käsesorten und ungezählten anderen Köstlichkeiten. Alles wird von Köchen frisch zubereitet. Nicht umsonst wird hier auch die TV-Sendung „Masterchef" gedreht.

Dann geht es an die Küste nach Marseillan zu den Kellereien von Noilly Prat, dessen Wermut bei Feinschmeckern in aller Welt bekannt ist. Die lebhafte Hafenstadt Sète an hohem Kalkfelsen mitten im Bassin von Thau, am Endpunkt des berühmten Canal du Midi, ist Ihre letzte Station. Genießen Sie den Ausblick von der Wallfahrtskirche Notre Dame und bummeln Sie anschließend durch den Hafen.

  • 5.Tag Nîmes, Pont du Gard und Bambuswald

Heute geht es zeitig los zum Besuch der Römerstadt Nîmes mit ihrem Amphitheater und dem römischen Tempel. Im neu eröffneten „Musée de la Romanité" erleben Sie römische Kunst mit einzigartigen Fundstücken und interessanten Multimedia-Vorführungen. Anschließend besichtigen Sie den berühmten Pont du Gard. Die 42 Kilometer lange Wasserleitung ist ein Meisterwerk antiker römischer Ingenieurskunst. Die anschließende Rundfahrt führt Sie durch die Ausläufer der Cevennen. Mit dem Dampfzug fahren Sie über zahlreiche Viadukte und Tunnel zum größten Bambuswald in Frankreich. Über herrliche Panoramastraßen führt der Weg dann zurück zum Hotel.

  • 6.Tag Römische Provence und Camargue

Vormittags Fahrt in die Camargue. Entdecken Sie die herrliche Landschaft mit ihren Binnenseen, den legendären weißen Pferden und Flamingos. Mittagspause bei einem Stierzüchter mit Fahrt zu den Stierweiden und anschließendem Mittagessen mit Produkten vom Bauernhof. Von der Kreuzfahrerstadt Aigues-Mortes ausgehend, fahren Sie auch mit einem kleinen Zug durch die ausgedehnten Salinen, deren Salzflächen in den unglaublichsten Farbschattierungen schimmern. Abschließend Stadtführung in Arles, das „Rom der Provence" mit seinem großen Amphitheater, dem römischen Gräberfeld von Alyscamps und vielen weiteren Spuren der Epoche. Zeit zum Bummeln und Abendessen, anschließend Rückfahrt zum Hotel.

  • 7.Tag Von Avignon nach Lyon

Den Vormittag verbringen Sie in Avignon, der herrlichen Papststadt. Im Rahmen einer Stadtführung lernen Sie die malerische Altstadt kennen und bewundern die imposanten Mauern des Papstpalastes sowie die berühmte Brücke über die Rhône. Nach der Mittagspause fahren Sie zu Ihrem Etappenziel Lyon. Abendessen in Lyon im Hotel.

  • 8.Tag Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck geht es über die Autobahn zurück in die Heimatorte.

Busfahrt
Abholservice (siehe Service/Abholservice)
2x Zwischenübernachtung/Halbpension 4* Hotel in Lyon
5x Übernachtung/Frühstück 4* Hotel in Montpellier
3x Abendessen im Hotel in Montpellier
5-Gang-Büffet-Abendessen inkl. Getränke in den Grands Buffets
4-Gang-Menü mit Leiterwagenfahrt beim Stierzüchter
Stadt- und Marktführung in Lyon
Nougatprobe in Montélimar
Stadtführung in Montpellier
Besichtigung und Weinprobe Abtei Valmagne
Stadtführung in Narbonne
Besuch und Verkostung bei Noilly Prat
Eintritt Musée de la Romanité Nîmes
Eintritt Pont du Gard
Dampfzugfahrt in den Cevennen
Fahrt mit kleinem Zug durch Salinen/Camargue
Stadtführung in Arles
Stadtführung in Avignon
Audio-Guides für die gesamte Reise

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer Bad od. Dusche/WC p.P.
    1062 €
  • Einzelzimmer Bad od. Dusche/WC
    1312 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Anreisebonus pro Person
    -30 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk