Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Flip-Katalog 2020

Blättern Sie jetzt im Katalog Reisen 2020

Die Cotswolds - 6 Tage

Die Cotswolds
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.06.2020 - 11.06.2020
Preis:
ab 810 € pro Person

England wie aus dem Bilderbuch.

Alles, was uns als „typisch englisch" bekannt ist, findet man in den Cotswolds. Schöne Gartenanlagen, imposante Herrenhäuser, sanfte Hügel und grüne Wiesen, auf denen Schafherden grasen. Dazu verträumte Dörfer mit urigen Pubs und charakteristische Cottages aus Kalkstein - das sind die Cotswolds. Erleben Sie auf dieser Reise das traditionelle England mit den malerischen Dörfern und den berühmten Universitätsstädten Oxford und Cambridge. Ein Höhepunkt der Reise ist u.a. auch der prächtige Blenheim Palace, das Geburtshaus von Sir Winston Churchill. Lassen Sie sich den Geheimtipp im Herzen Englands nicht entgehen - Sie werden von der Landschaft und den verträumten Häuschen begeistert sein.

Hotel

Sie wohnen in einem guten, landestypischen Mittelklassehotel im Raum Gloucester/Celtenham.

Reiseverlauf

  • 1. Tag Anreise

Sie reisen nach Hoek von Holland zur abendlichen Fährüberfahrt mit Stena Line nach Harwich. Abfahrt am späten Abend. Übernachtung und Abendessen an Bord.

  • 2. Tag Harwich - Cotswolds

Am Morgen verlassen Sie das Schiff in Harwich. Nördlich an London vorbeifahrend erreichen Sie am späten Vormittag die weltberühmte Universitätsstadt Oxford, die Stadt der „träumenden Türme". Bei einer Führung erfahren Sie vom ungebändigten Forschergeist in den alten Gemäuern der Colleges, sehen reizvolle Gärten und erleben geschäftiges Treiben in der Fußgängerzone. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Standorthotel in den Cotswolds.

  • 3. Tag Cotswolds

Heute zeigen wir Ihnen die einzigartige Landschaft im Herzen Englands. Die Cotswolds gelten als eine der schönsten Regionen der britischen Insel. Viele Dörfer bezaubern mit ihren malerischen Häusern aus typisch honigfarbenem Sandstein, eingebettet in saftig grüne Hügellandschaften. Vielerorts erwarten den Besucher tolle Galerien, Antiquitätenläden, Kunsthandwerker und die heimische Gastronomie. Winchcombe gilt als „verstecktes Juwel der Cotswolds", dessen Cottages der Dent's Terrace Almshouses zu den wohl lieblichsten Häuserzeilen der Region zählen.

In der Nähe besuchen wir das Sudeley Castle, ein Landschloss im englischen Tudor Stil. Stow-On-The-Wold ist eine historische Marktstadt und war einst Zentrum des Wollhandels. Die idyllische Kleinstadt steht als Musterbeispiel englischen Landlebens. In Bouron-On-The-Water fallen die schmalen, geländerlosen Bogenbrücken auf, die dem reizvollen Örtchen zum Beinamen „Venedig der Cotswolds" verholfen haben. Eine weitere Attraktion ist das Miniaturdorf, eine 1:9-Nachbildung des Ortes. Burford besticht mit seinen verträumten Häusern und der wunderschönen Kirche.

  • 4. Tag Cotswolds

Nördlich der Cotswolds liegt Stratford-upon-Avon, Geburtsort von Englands wohl bekanntestem Schriftsteller und Dichter. Tauchen Sie ein in die Welt von William Shakespeare und besuchen Sie jene Orte, die das Genie inspirierten: sein Geburtshaus mit angeschlossenem Shakespeare-Centre, Hall's Croft, einstiges Zuhause seiner Tochter Susanna, oder das 500 Jahre alte Geburtshaus seiner Frau, Anne Hathaway's Cottage. Bis zum heutigen Tag hat sich die Stadt den Charakter einer elisabethanischen Marktstadt bewahrt; überall findet man alte Fachwerkhäuser, malerische Ecken und Plätze. Am River Avon laden schöne Parkanlagen und öffentliche Gärten zum Verweilen ein.

Am Nachmittag besuchen wir noch eine der schönsten Gärten Gloucestershire auf dem Anwesen eines Herrenhauses aus dem 17. Jahrhundert. Der über 40.000 Quadratmeter große Garten von Hidcote Manor wurde 1907 von Lawrence Johnston angelegt und erweitert. Über das idyllische Städtchen Broadway und Chipping Campden führt die Reise zurück zum Hotel.

  • 5. Tag Cotswolds - Harwich

Das Highlight des heutigen Tages ist ein Besuch von Blenheim Palace, Sitz der Familie Spencer-Churchill, der Herzöge von Marlborough, und Geburtshaus von Sir Winston Churchill. Das zum UNESCO Weltkulturerbe zählende Schloss steht in einer weiläufigen Parklandschaft und repräsentiert eindrucksvolle Architektur, inspiriert von Renaissance und Barock. Weiterfahrt über Chelmsford nach Colchester. Abgerundet wird der Tag und außergewöhnliche Zeit in England mit einem Abendessen in einem typischen englischen Pub in Colchester, ehe Sie nach Harwich weiterfahren. In Harwich gehen Sie an Bord eines Fährschiffes der Stena Line und treten am späten Abend die Rückfahrt nach Hoek van Holland an. Übernachtung an Bord.

  • 6. Tag Heimreise

Nach der Ausschiffung in Hoek van Holland geht es mit wundervollen Erinnerungen an die Cotswolds zurück in die Heimat.

Busfahrt
Fährüberfahrten Hoek van Holland – Harwich – Hoek von Holland für Bus und Passagiere
2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 2-Bett-Innenkabinen (Etagenbetten)
1x Abendessen an Bord der Stena Line bei der Hinfahrt
1x 3-Gang-Abendessen in einem Pub
3x Übernachtung mit Halbpension im Hotel
Ganztägige Reiseleitung am 3. und 4. Tag
Stadtführung Oxford
Eintritt Blenheim Palace, Park & Garten
Besichtigung Sudeley Castle
Besichtigung Hidcote Manor Garden
Eintritt Shakespeares Geburtshaus

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer/Kabine innen DU/WC p.P.
    810 €
  • Doppelzimmer/Kabine außen DU/WC p.P.
    822 €
  • Einzelzimmer/Kabine innen DU/WC
    958 €
  • Einzelzimmer/Kabine außen DU/WC
    1042 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Anreisebonus p.P.
    -30 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk