Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Flip-Katalog

Blättern Sie hier im Katalog Reisen 2024

Das Polnische Riesengebirge - 5 Tage

Das Polnische Riesengebirge
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.05.2024 - 27.05.2024
Preis:
ab 598 € pro Person

Per Zug auf Entdeckungsreise.

Mit Bus und Bahn durch Rübezahls Reich! Das nur 36 km lange Riesengebirge ist der bekannteste Teil der Sudeten und bildet eine natürliche Grenze zwischen Schlesien und Böhmen. An seinem höchsten Punkt, der Schneekoppe, erreicht es eine Höhe von 1.602 Metern. Höhepunkte unserer Reise sind die einmaligen Zugfahrten durch wunderbare Landschaften, bei der Sie unzählige Tunnel und Brücken passieren.

Hotel Mercure Jelenia Gora, Hirschberg

Das Hotel liegt im Herzen eines malerischen Talkessels unweit des historischen Stadtzentrums und der Thermalwässer des Heilbades Termy Cieplickie. Das 3* Haus verfügt über ein Restaurant, eine Bar und ein Erholungszentrum mit Hallenbad und Sauna. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet. Im hoteleigenen Restaurant werden Gerichte der polnischen und internationalen Küche serviert.

Reiseverlauf

  • 1. Tag Anreise

Anreise nach Hirschberg zum Hotel.

  • 2. Tag Per Zug von Schlesien nach Böhmen

Unsere erste Bahnfahrt startet in Schreiberhau. Genießen Sie während der Fahrt die Berglandschaft voller wunderbarer Aussichten und erfahren Sie spannende Geschichten über die Gebirgs-Grenzfahrt zwischen Polen und Tschechien. Am Bahnhof in Tanvald werden Sie von Ihrem Busfahrer wieder abgeholt. Fahrt durch das Isergebirge und über die polnische Grenze nach Bad Flinsberg. Sie unternehmen einen Spaziergang durch den Kurpark und haben die Möglichkeit zu einer Kaffeepause.

  • 3. Tag Per Zug vom Waldenburger Land ins Glatzer Bergland

Heute steht Ihre zweite Bahnfahrt auf dem Programm. Von Waldenburg steigen Sie in den Zug nach Glatz. Auf Ihrer zweistündigen Fahrt legen Sie 54 km durch eine reizvolle Landschaft zurück, überqueren neun Brücken und durchfahren drei Tunnel. In Glatz unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch die Stadt. Im Anschluss führt Sie Ihre Route über Kudowa und Trautenau zurück ins Hotel.

  • 4. Tag Riesengebirge

Erleben Sie während der Rundfahrt die Höhepunkte des Riesengebirges. Sie sehen die beliebten Ferienorte Hirschberg und Krummhübel, den sagenumwobenen Kochelfall, einen malerisch in einer Schlucht gelegenen Wasserfall sowie die legendäre Stabkirche Wang. Im Anschluss besuchen wir den Miniaturen-Park in Schmiedeberg - Ein Spaziergang durch das Klein-Schlesien mit all seinen Sehenswürdigkeiten im Kleinformat.

  • 5. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.

Busfahrt
Abholservice (siehe Seite 3)
4x Übernachtung/Halbpension
1x Polnisches Abendessen mit Musik im Rahmen der Halbpension
Reiseleitung für Ausflug Schlesien & Böhmen
Bahnfahrt Schreiberhau – Tannwald
Bahnfahrt Waldenburg – Glatz
Reiseleitung für Ausflug Glatzer Bergland & Waldenburger Land
Reiseleitung für Ausflug Riesengebirge
Eintritt Kochelfall und Nationalpark bei Schreiberhau
Eintritt und Besichtigung Stabkirche Wang
Eintritt und Führung Miniaturenpark in Schmiedeberg
Ortstaxe

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer Bad od. Dusche/WC p.P.
    598 €
  • Einzelzimmer Bad od. Dusche/WC
    698 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Anreisebonus pro Person
    -40 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk