Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Katalog 2018

Blättern Sie jetzt im neuen Katalog 2018 hier direkt online

Schmuckstück Andorra - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.09.2018 - 22.09.2018
Preis:
ab 730 € pro Person

Naturparadies in den Pyrenäen.

Andorra gehört zu den kleinsten Ländern Europas, ein kleines Fürstentum in den östlichen Pyrenäen. Allerdings bietet es viel mehr als man ahnt. Wer durch die Nachbarländer Frankreich oder Spanien in den Ministaat einreist, erlebt eine beeindruckende Kulisse: 3000 m hohe zerklüftete Bergketten umschließen das Land. Das reizvolle Gebirgsland lockt mit grünen, saftigen Wiesen, malerischen Tälern und einsamen Bergseen. 90% des Staatsgebietes ist grünes Land. An den Berghängen schmiegen sich robuste Bauernhäuser, romanische Kapellen und mittelalterliche Brücken, aber auch neuzeitlich-futuristische Bauten. Entdecken Sie mit uns eine märchenhafte Gegend, die voller landschaftlicher und kultureller Geheimnisse steckt und lassen Sie sich auf Land und Leute ein.

Ihr Hotel

Das 4* Sport Hotel Village befindet sich in Soldeu in hervorragender Lage in den Pyrenäen. Das Hotel verfügt über großzügig gebaute und komfortabel eingerichtete Zimmer mit TV, Minibar, Safe, Telefon und Fön. Das überwiegend aus Holz bestehende Gebäude versprüht den Charme eines echten Berghotels.

Reiseverlauf

1.Tag l Anreise

Anreise nach Frankreich zur Zwischenübernachtung im Raum Lyon/Macon.

2.Tag l Andorra

Nach dem Frühstück geht es weiter vorbei an Nimes und Narbonne nach Carcasonne. Anschließend Weiterfahrt in Richtung Mirepoix, Pamiers und von dort weiter über Foix, Tarascon und Aix-Les-Thermes nach Andorra. Genießen Sie schon bequem aus Ihrem Sitz den schönen Anblick der vorbeiziehenden Landschaft. Im Hotel werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk willkommen geheißen.

3.Tag l Andorras Land und Leute erleben

Heute ist der Tag, an dem Sie Andorra und seine Bewohner auf einer landschaftlich herrlichen Fahrt durch das Land kennenlernen werden. Während Ihres Ausflugs wird Ihnen auf eine eindrucksvolle Weise die Entstehungsgeschichte Andorras erläutert. Über die Gemeinden Canillo und Encamp, durch die Täler nach La Massana und Ordino, einem typisch andorranischen Dorf, führt Sie der Weg. Auf der Weiterfahrt passieren Sie Pal mit seinen alten Bauernhäusern, in denen Tabak getrocknet wird. Nach einer kurzen Pause in der Natur mit grandiosem Panoramablick und tollen Fotomotiven vom Coll de la Botella aus fahren Sie zurück. Am frühen Nachmittag geht es dann wieder zum Hotel. Hier haben Sie noch genügend Zeit für einen Spaziergang auf einem der vielen Wanderwege. Oder Sie entspannen im Hotel.

4.Tag I Abtauchen ins Tal der Träume in den spanischen Pyrenäen

Das Ziel des heutigen Ausflugs ist das Tal der Träume (Vall de Nuria) in Spanien. Der Weg dorthin führt Sie über den Collada de Toses, ein Gebirgspass mit atemberaubenden Weitsichten, zu dem typisch katalanischen Dorf Ribes de Freser. Vom Bahnhof, an welchem der Bus geparkt wird, fahren Sie mit einem Zahnradzug in 45 Minuten in das autofreie Tal der Träume. Im Vall de Nuria befindet sich an einem See eine kleine Kapelle mit Klosteranlage. Gemäß einer alten Legende der Jungfrau Nuria werden Sie fruchtbar sein, wenn Sie Ihren Kopf in einen Kessel in der Kirche stecken und gleichzeitig an dem Glockenstrang ziehen.

5.Tag l Französischen Pyrenäen

Ein besonderes Erlebnis ist der Ausflug in die französische Stadt Foix. Hier findet man einen der längsten, beschiffbaren, unterirdischen Flüsse der Welt. Während einer Bootsfahrt sehen Sie drei der insgesamt fünf Etagen, die sich etwa 50 bis 60 Meter unter der Erde befinden. Da dort niedrige Temperaturen herrschen, sollten Sie Ihre Jacke nicht vergessen. Auf dem Rückweg besteht die Möglichkeit den Thermalquellen-Kurort Aix-les-Thermes zu besichtigen.

6.Tag l Grillfest in den Bergen

Genießen Sie heute einen unvergesslichen Mittag in den Bergen Andorras. Nach einer landschaftlich bezaubernden Fahrt erreichen Sie das Bergdorf Os de Civis, wo ein traditionelles Mittagessen mit hausgemachten gegrillten Gerichten auf Sie wartet. Dazu wird Wein und Sangria gereicht. Zu typisch andorranischer Musik darf selbstverständlich auch getanzt werden.

7.Tag l Heimreise

Mit vielen neuen Eindrucken von diesem wunderschönen Fleckchen Erde treten wir die Heimreise an. Zwischenstopp zur Übernachtung machen wir wieder im Raum Lyon/Macon.

8.Tag l Heimreise

Nach dem Frühstück erfolgt die weitere Heimreise.

Busfahrt
5x Übernachtung/Halbpension
2x Übernachtung/Halbpension bei der Hin- und Rückreise
Begrüßungsgetränk
Halbtagesführung „Land und Leute“
Ganztagesführung „Tal der Träume“
Zahnradbahnfahrt Vall de Nuria
Ganztagesführung „Foix und Fluss Labouiche“
Bootsfahrt unterirdischer Fluss von Labouiche
Grillfest in den Bergen von Andorra inkl. Grillteller zum Mittag, Wein oder Sangria und Live-Musik

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer Bad od. Dusche/WC p.P.
    730 €
  • Einzelzimmer Bad od. Dusche/WC
    830 €
powered by Easytourist