Reisefinder

 

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über Neuigkeiten oder besondere Reisen informiert.

Katalog 2018

Blättern Sie jetzt im neuen Katalog 2018 hier direkt online

Höhepunkte Südfrankreichs - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.09.2018 - 13.09.2018
Preis:
ab 795 € pro Person

Côte d'Azur - Saint Tropez - Mauren-Massiv - Cassis - Marseille - Cannes - Nizza - Aix-en-Provence.

Bei dieser herrlichen Reise in die Provence und an die Côte d'Azur erleben Sie die beiden traumhaften Landschaften mit einem außergewöhnlich schönen Programm. Der sonnenverwöhnte Süden Frankreichs zählt zu den beliebtesten Gebieten bei Frankreich-Urlaubern und ist geprägt vom Mittelmeer und den Hochgebirgen der Pyrenäen. In Städten wie Avigon, Aix-en-Provence und Marseille pulsiert das Leben. Entdecken Sie in Avignon die berühmte Brücke des Heiligen Bénezet und begeben Sie sich in Aix-en-Provence, der Stadt der 1000 Brunnen, auf den Spuren von Cézanne.

Genießen Sie das mediterrane Flair von Marseille, der ältesten Stadt Frankreichs. Die Küstenstädte Cassis und Toulon beeindrucken durch malerische Fischerhäfen, eingerahmt von Bergen und Meer. Die fantastische Landschaft der Provence sowie die spektakulären Badeorte der Côte d'Azur stehen auf dem Programm.

Ihr Hotel

Der Hotelclub Belambra Les Criques liegt absolut ruhig in einem wunderschönen 35 Hektar großen Park mit exotischen Pflanzen auf der Spitze der Halbinsel von Giens, umgeben vom Wasser des Mittelmeers mit traumhaftem Blick auf die Insel vom Porquerolles. Vom Hotel haben Sie einen direkten Zugang zum Strand von Hyères. Sie wohnen in verschiedenen Gebäuden in modernen klimatisierten Zimmern mit Dusche/WC, Flach-TV und Teeküche. Zum Entspannen bei einem Drink laden die Bar und die Terrasse mit Meerblick ein. Morgens und abends werden Sie im Hotelrestaurant mit reichhaltigen Buffets verwöhnt.

Reiseverlauf

1.Tag l Anreise nach Lyon

Anreise in den Raum Lyon. Abendessen und Übernachtung.

2.Tag l Über Avignon an die Côte d'Azur

Weiterfahrt durch das schöne Rhônetal entlang des Flusses nach Süden. Sie erreichen Avignon. Die Stadt war im Mittelalter die Hauptstadt der Christenheit und ist noch heute von dieser Epoche geprägt. Der Papstpalast und die Brücke Saint Bénezet, die durch das Lied „Sur le pont d'Avignon…" weltbekannt wurde, die Stadtmauern und Monumente, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, Kirchen und Kapellen sind wertvolle historische Zeugnisse, die der Stadt ein einzigartiges Flair verleihen. Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Stadtgeschichte. Weiterfahrt in Ihr Standorthotel nach Giens.

3.Tag l Saint Tropez und das Mauren-Massiv

Fahrt auf der Küstenpanoramastraße des Mauren-Massivs nach Saint-Tropez, dem wohl berühmtesten Badeort der Welt. Einst ein kleines Fischerdorf zählt Saint-Tropez heute zu den Promi-Hotspots schlechthin. Die verwinkelte Innenstadt lässt sich nur zu Fuß entdecken. Kleine schmale Gassen führen vorbei an malerischen Vorhöfen, die mit Olivenbäumen geschmückt sind, und hier und da erblickt man immer wieder entzückende Sehenswürdigkeiten.

4.Tag l Cassis und Marseille

Vormittags Fahrt durch die lebendige Hafenstadt Toulon und entlang der herrlichen Küste nach Cassis, wo Sie eine Bootsfahrt in die spektakulären Kreidefjorde erwartet. Über die atemberaubende Küstenstraße der Corniche geht es weiter nach Marseille. Marseille, die älteste Stadt Frankreichs, besticht durch ihre Lage direkt am Mittelmeer und bietet seinen Besuchern die Authentizität von 26 Jahrhunderten Geschichte.

5.Tag l Cannes und Nizza

Heute besuchen Sie den berühmten Badeort Cannes mit der Meerespromenade „Croisette" und ihren prächtigen Luxushotels. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Nizza mit seiner fast schon italienisch anmutenden Altstadt, den großen Plätzen und Fontänen und dem historischen Burghügel über dem Hafen. Nizza, die „kulturelle Hauptstadt" der Côte d'Azur, ist ein Paradies für Kulturbegeisterte und Gourmets. Keine andere Stadt an der französischen Mittelmeerküste hat mehr Museen, Kirchen oder eine solche Vielzahl an Gärten und Parks zu bieten.

6.Tag l Aix-en-Provence

Der Spaziergang durch die verwinkelten Gassen von Aix-en-Provence, der wohl schönsten Stadt Frankreichs und Heimatstadt des berühmten Malers Cézanne, wird Sie begeistern. Das Atelier de Lauves, das Cézanne 1901 bezog, ist weitgehend im Originalzustand erhalten und zeigt einige Souvenirs und Modelle der Stillleben des Malers. Danach besuchen Sie eine Confiserie, in der die berühmten „Calissons" hergestellt werden. Am Nachmittag Rückfahrt vorbei an der monumentalen Kathedrale Saint Maximine, in der Maria Magdalenas Grablege sein soll und die diese Kirche damit zur drittwichtigsten Kirche der Christenheit macht.

7.Tag l Durch die Seealpen nach Grenoble

Fahrt vorbei am Canyon von Verdon, der mit über 800 m hohen Steilwänden mächtigsten Felsenschlucht Europas. Von der südlichen Panoramastraße bieten sich Ihnen unvergessliche Ausblicke. Mittagspause im kleinen Töpferort Moustiers-Sainte-Marie und Weiterfahrt über die Lavendelfelder der Hochprovence bei Valensole. Am Abend erreichen Sie Ihr Etappenziel in Grenoble.

8.Tag l Heimreise

Nach dem Frühstück geht es über den Genfer See und die Schweiz zurück nach Deutschland.

Busfahrt
2x Übernachtung/Halbpension bei der Hin- und Rückreise
5x Übernachtung/Halbpension im Clubhotel Belambra Les Criques
Tischwein beim Abendessen im Belambra Les Criques
Stadtführung Avignon
Ganztagsreiseleitung am 3.-6.Tag
Bootsfahrt in Cassis
Besuch des Ateliers von Cézanne
Besichtigung einer Confiserie in Aix
City Tax

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer Bad od. Dusche/WC p.P.
    795 €
  • Einzelzimmer Bad od. Dusche/WC
    935 €
powered by Easytourist